TERMINKALENDER

Infolge der andauernden Corona-Pandemie können im Haupthaus des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum aufgrund der räumlichen Kapazitäten unter Einhaltung der Abstandsregelungen vorerst keine Führungen, museumspädagogische Angebote und größere Sonderveranstaltungen stattfinden.

Zu bestimmten Terminen sind jedoch aktuell Führungen am 400 Jahre alten Haus Olesen, Angebote der Kinder-Uni und Schulklassen-Rallyes mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl möglich.

Ab Montag, den 23.08.2021 gilt die sogenannte „3G-Regel“ für Innenbereiche. Für einen Museumsbesuch oder einer Teilnahme an unseren Veranstaltungen benötigen Sie einen Nachweis, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest nicht älter als 24h, PCR-Test nicht älter als 48h) sind. Ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres und Schüler*innen unter 18 Jahren, die zweimal wöchentlich in der Schule getestet werden.

Bitte melden Sie sich für unsere Veranstaltungen vorab telefonisch unter 04681-2571 an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin Informationen:

  • Do
    30
    Sep
    2021

    So lebten die Föhrer früher - Wohnen und Wirtschaften im Friesenhaus

    10:30 bis 11:30 UhrDr.-Carl-Häberlin-Friesenmuseum
    Auf dem Gelände des Friesen-Museums befindet sich das das älteste Haus der Insel Föhr aus dem Jahre 1617. Auf einer Führung erfahren sie alles über die uthlandfriesische Bauweise und das Wohnen und Wirtschaften in früheren Jahrhunderten. Die Führung im „Haus Olesen“ findet momentan überwiegend draußen statt, jedoch haben sie auch die Gelegenheit, die voll eingerichteten Räume im Inneren des Hauses zu besichtigen.
    Fällt aus bei Regen.
    Eintritt: Erw. 4,00 € / Ki. 3,00 € / Bitte anmelden: Tel. 04681-2571