„Föhrer Lichterwoche“ – Ein Zusammenspiel von Licht, Architektur & Landschaft

Start der Illumination: 18:30 Uhr, letzter Einlass ins Friesen-Museum: 21:30 Uhr

Im Rahmen der „Föhrer Lichterwoche“ wird die Lichtkunstgruppe KYSLYS am Donnerstagabend das Gelände des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museums illuminieren. Das Museum ist an diesem Tag durchgehend von 10:00 bis 22:30 Uhr geöffnet. Um 20:00 und 21:00 Uhr findet jeweils die Führung »So lebten die Föhrer früher: Wohnen und Wirtschaften im Friesenhaus.« auf dem Außengelände sowie im 400 Jahre alten Haus Olesen statt.

Die Führungen sind kostenfrei, aber um eine Spende wird gebeten. Eine Voranmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Bitte registrieren Sie sich rechtzeitig vor der Führung an der Museumskasse, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten das Hygienekonzept.

Spread the word. Share this post!