INTERNATIONALER MUSEUMSTAG 2020

Sonntag, 17. Mai 2020, Eintritt und Teilnahme frei

Zum Internationalen Museumstag am 17. Mai 2020 veranstaltet das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum ein digitales Museumsquiz für alle Museumsbesucher*innen in nah und fern! Guckt Euch das Video an, ratet mit und sendet Eure richtigen Antworten bis zum 24. Mai 2020 per E-Mail an kasse@friesen-museum.de oder per Post ans Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, 25938 Wyk auf Föhr. Zu gewinnen gibt es tolle Preise aus unserem Museumsshop. Weitere Informationen zum Quiz und zu den Teilnahmebedingungen findet Ihr ganz unten auf dieser Seite.

HIER KÖNNT IHR DEN FRAGEBOGEN DOWNLOADEN

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Museumsquiz mit Preisausschreiben zum Internationalen Museumstag am 17.05.2020

1. Veranstalter

Veranstalter dieses Preisausschreibens ist das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, Wyk auf Föhr.

2. Teilnahmebedingungen

Diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Preisausschreiben und Gewinnspiele, welche das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum auf den durch sie betriebenen Internetseiten oder Social-Media-Seiten durchführt und bewirbt und in denen auf diese Bedingungen verwiesen wird.

a) Zur Teilnahme berechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Personen, die lediglich beschränkt geschäftsfähig sind (z. B. Kinder ab 7 Jahre), sind vorbehaltlich gesetzlicher Bestimmungen nur teilnahmeberechtigt, soweit der/die Sorgeberechtigte(n) wirksam zustimmen.

b) Nicht teilnahmeberechtigt sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum. Nicht teilnahmeberechtigte Personen erlangen auch im Fall der Zuteilung eines Gewinns keinen Gewinnanspruch. Bei Preisausschreiben, Verlosungen und Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen entscheidet das Los. Jede Person darf nur einmal am Preisausschreiben teilnehmen. Die Teilnahme über automatisierte Massenteilnahmeverfahren Dritter ist unzulässig.

d) Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen für das Preisausschreiben jederzeit soweit zumutbar zu ändern.

3. Verfahren

a) Das Preisausschreiben findet im Zeitraum vom 17.05.2020 bis 24.05.2020 statt. Nach Ablauf des Gewinnspiels ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.

b) Das Gewinnspiel wird auf der Hompage www.friesen-museum.de veröffentlicht.

c) Erforderlich für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist die Einsendung der richtigen Lösungen zu allen sieben Fragen des Museumsquiz entweder über das Quizformular, oder als Einsendung unter dem Betreff „Museumsquiz“ per E-Mail an kasse@friesen-museum.de oder per Post an das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, Wyk auf Föhr. Unter allen Teilnehmern, die alle sieben Fragen korrekt beantworten, werden drei Gewinner ermittelt.

d) Durch die Mitwirkung an dem Gewinnspiel muss sich jeder Teilnehmer mit den Teilnahmebedingen und dem Datenschutzhinweis ausdrücklich einverstanden erklären und in der E-Mail eine entsprechende Erklärung abgeben. Die Teilnahmebedingungen und die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen und stimme Ihnen zu.

e) Die Veranstalterin behält sich vor, das Preisausschreiben jederzeit auch vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere dann, wenn zu besorgen ist, dass seine ordnungsgemäße Durchführung beispielsweise aufgrund technischer Gründe nicht mehr gewährleistet werden kann.

f) Vorbehalten bleibt auch das Recht der Veranstalterin, Teilnehmer jederzeit aufgrund eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen von dem Preisausschreiben auszuschließen. Dies gilt auch für Verstöße Dritter, die auf Veranlassung eines Teilnehmers handeln.

4. Gewinne und Gewinnermittlung

a) Bei diesem Preisausschreiben werden unter allen richtig beantworteten Einsendungen drei Gewinner ermittelt. Sie erhalten Preise aus dem Museumsshop des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum.

b) Eine Barauszahlung in Geld oder eine Ausstellung von Gutscheinen in Höhe des wirtschaftlichen Wertes des Gewinns erfolgt nicht. Der Gewinn darf nicht an Dritte weiterveräußert werden. Es erfolgt kein Ersatz bei Ausfall dieses Gewinnspiels gleich aus welchem Grund.

c) Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail oder per Post benachrichtigt. Sofern sich der Gewinner auf die Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von zehn Werktagen meldet, erlischt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost.

5. Datenschutz
a) Die Veranstalterin verpflichtet sich, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

b) Sie verpflichtet sich auch, die persönlichen Daten der Teilnehmer nicht zu anderen Zwecken als zu denjenigen zu speichern, zu verwalten, zu verwenden oder zu bearbeiten, wozu vom Teilnehmer die gesetzlich erforderliche Einwilligung erteilt wurde.

c) Die Veranstalterin sichert zu, die Daten durch angemessene organisatorische und technische Maßnahmen gegen unbefugten Zugang und Bearbeitung zu schützen und die Daten auch nicht an Dritte weiter zu geben, soweit dies nicht für die Einlösung des Gewinnes erforderlich ist. Die Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

6. Bewerbung des Preisausschreibens auf Social-Media-Kanälen

Gewinnspiele oder Preisausschreiben, welche das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum auf seiner Homepage und Social-Media-Seiten bewirbt, stehen in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und werden in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Alle angegebenen Informationen werden nicht von Facebook oder Instagram bereitgestellt. Kommentare, die gegen die Facebook- bzw. Instagram-Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

7. Haftungsausschluss

Das Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugegangenen Gewinn, insbesondere sind Gewährleistungsansprüche bei Sach- und/oder Rechtsmängel ausgeschlossen.

8. Abschlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Teilnahmebedingungen sowie alle sich daraus ergebenden Rechtsverhältnisse unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit kein anderer ausschließlicher Gerichtsstand gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Wyk auf Föhr, den 17.05.2020