„Kapitän Jürgen Rickmers – Durch die Stürme des 19. Jahrhunderts“ Aufführung eines Live-Musik-Podcasts

Die Lebensgeschichte des Föhrer Kapitäns Jürgen Rickmers (1825-1907) als Live-Show mit Musik, Sounds und Stimmen.

Jürgen Rickmers aus Süderende ist eine herausragende Persönlichkeit unter den Föhrer Seefahrern des 19. Jahrhunderts. Schon mit 23 Jahren wird er Kapitän auf einem amerikanischen Segelschiff. Er steuert die wichtigsten und einflussreichsten Häfen der Welt an. Auf seinen Reisen erlebt er unglaubliche Abenteuer. Durch seine guten Geschäftsbeziehungen in Amerika wird er zu einem der reichsten Männer Schleswig-Holsteins.

Mit Rickmers Leben erzählen die Mitwirkenden auch die Geschichte einer Ära. Es ist die Mitte des 19.Jahrhunderts. Es ist der Vorabend der Moderne – die Welt ist im Umbruch, das globale Machtgefüge verändert sich. In England boomt die industrielle Revolution und setzt große soziale und gesellschaftliche Veränderungen in Gang. Gleichzeitig verbreiten sich Ideen von libertären und demokratischen Gesellschaften wie ein Lauffeuer in Europa und Amerika. In diesem Spannungsfeld bewegt sich Jürgen Rickmers als Kapitän zwischen den Welten.

In der Seefahrtsabteilung des Friesen-Museums gibt es zu diesem Anlass eine kleine begleitende Ausstellung. Präsentiert werden persönliche Gegenstände aus dem Leben Jürgen Rickmers sowie eine Hörstation mit Auszügen aus dem Podcast.

Die Mitwirkenden

Sprecher: Peter Bieringer (Profi-Sprecher) und die Franziska Herrmann (Schauspielerin & Sängerin) Daniel Hautmann (Journalist), Björn Maass

Musik: Hagen Kuhr (Cello) und Dominik Dittrich (Klavier)

Sound: Bente Faust (Ururenkel von Jürgen Rickmers, Musiker, Songwriter, Produzent)

Eintritt: 10,00 €, es gilt die 3G- Regel

Kartenverkauf: Friesen-Museum, Rebbelstieg 34, 25938 Wyk a. Föhr, Tel.: 04681-2571

Spread the word. Share this post!