ÖFFNUNGSZEITEN

AKTUELLE INFORMATION

MUSEUM VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN

Liebe Besucher*innen,
aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus SARS-CoV-2 bleiben alle Ausstellungen des Dr.-Carl-Häberlin-Friesen-Museum gemäß aktueller Landesverordnung vorläufig für Besucher*innen geschlossen.

Die gute Nachricht: Ab dem 21.11.2020 hat unser Museumsshop montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Bleiben Sie gesund und bis hoffentlich auf bald! Wir freuen uns auf Sie.

16. März bis 31. Oktober

Bitte Juli und August beachten!

dienstags bis sonntags 10 – 17 Uhr

Juli und August

montags bis sonntags 10 – 17 Uhr

1. November bis 15. März

dienstags bis sonntags 14 – 17 Uhr

24., 25. + 31. Dezember 

1. Januar + 26. Dezember

Ostermontag + Pfingstmontag

geschlossen 

geöffnet 14 – 17 Uhr

geöffnet 10 – 17 Uhr

 

PREISE

 

mit Kurkarte / ohne Kurkarte

Normaltarif Einzelbesucher

3,50 € / 4,80 €

Ermäßigungsberechtigte
(Kinder und Jugendliche
6-17 Jahre, Schüler, Azubis, Studenten, Hartz-4-Empfänger, Arbeitslose, Wehrpflichtige und Zivis, Schwerbehinderte ab 80%)

2,00 € / 2,50 €

Familientarif

8,00 € / 10,50 €

Gruppentarif pro Person
(Mindestens 15 Personen,
1 Begleiter frei)

2,50 € / 3,50 €

Schulklassen, pro Schüler
(Lehrkräfte frei)

Führung Schulklasse

1,00 € /1,00 €

30,00 €

Führung Gruppe

45,00 € zzgl. Eintritt

Außerhalb der Öffnungszeiten, an Wochenenden und Feiertagen: 60,00 € zzgl. Eintritt

Öffentliche Führung p. P.

(inkl. Eintrittskarte)

Erwachsene 3,00 € zzgl. Eintritt

Kinder 1,50 € zzgl. Eintritt

   

Öffentliche Führung Haus Olesen p. P.

Erwachsene: 4,00 €

Kinder: 3,00 €

Das Friesen-Museum bietet zusammen mit dem Museum Kunst der Westküste ein Kombiticket an.

Normaltarif: 11,50 €

Ermäßigt: 6 €

Familie: 23 €

Der Veranstalter regiomaris bietet in Kooperation mit dem Friesen-Museum ein Kombiticket inkl. Fährüberfahrt für Tagesgäste an. Im Angebot sind neben der Anreise zur Insel Föhr und dem Museumseintritt auch eine Inselrundfahrt sowie ein Mittagessen enthalten.

Weitere Infos finden Sie am rechten Seitenrand unter „regiomaris„.

Bitte beachten sie, dass das Friesen-Museum nicht in allen Bereichen barrierefrei ist. Das Obergeschoss des historischen Gebäudes ist ausschließlich über eine Treppe erreichbar. Das Untergeschoss ist über eine Rampe zugänglich. Das Museum verfügt jedoch nicht über eine barrierefreie Toilette.